25.06.17 - 23. Hella Halbmarathon Hamburg

Geschrieben von: Tobias Plöger

tobias_hamburg_hm_2017Wie schon in den letzten beiden Jahren, durfte Tobias Plöger als offizieller Pacemaker für 1:44 an den Start gehen. Diesmal allerdings mit mehr Unterstützung aus Essen. Während Stefan Dolfen leider kurzfristig und schweren Herzens auf einen Start verzichten musste, machten sich neben Martin Engel auch zwei Läuferinnen aus der RWE/TUSEM Laufgruppe beim Start auf der Reeperbahn auf die Strecke. Nachdem durch die Streckenänderung der Anstieg zur zweiten Runde auf der Reeperbahn wegfiel, konnte man nach dem Gefälle zu den Landungsbrücken auf dem leicht welligen zweiten Teil eine konstantere Pace laufen. Martin begann mit einer 10km-Durchgangszeit von 42:14 und steigerte sich auf der zweiten Hälfte, so dass er nach 1:28:11 (165. gesamt, 14. M45) ins Ziel kam. Tobias konnte nach 1:43:38 in viele strahlende Gesichter blicken und bekam einige "Dankeschöns".

Mit 11.117 Teilnehmern wurde wieder ein neuer Rekord aufgestellt und im nächsten Jahr wird es aufgrund des stetigen Wachstums weitere Änderungen der Strecke geben. Hamburg war wieder mal eine Reise wert und ist auch schon wieder für das nächste Jahr geplant.

Weitere Infos: Veranstalterhomepage | Fotostrecke Runner's World

 

15.06.17 - Offene Seniorenmeisterschaften Krefeld-Uerdingen

Geschrieben von: Stefan Losch

4x Gold und 1x Silber für den TUSEM!

Im Covestro-Sportpark Uerdingen fanden die diesjährigen Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren statt. Mit dabei vom TUSEM waren Andrea Ellinger, Anja Tempelhoff, Anke Pirsig, Stefan Heidersdorf und Sven Pirsig.

Bei Mittagstemperaturen von etwa 30°C startete Andrea über 200m und lief in 27,49 Sekunden zu Gold in der W45. Anja hatte kurz vorher schon das Kunststück geschafft, ihre PB über 800m um über 1 Sekunde auf nunmehr 65,91 Sekunden zu drücken und gewann damit ebenfalls die AK W45. Beide starteten dann noch mit der 4x100m-Staffel der Startgemeinschaft T.A.G. Essen. In der Besetzung Petra Laserich (Überruhr), Andrea Ellinger, Anja Tempelhoff und Anke Pirsig waren sie über eine Sekunde schneller als zuletzt und sicherten sich mit großem Vorsprung in 54,85 Sekunden die Nordrhein-Meisterschaft.

Sven Pirsig (M40) wollte seiner Frau Anke nicht nachstehen und sprang im Weitsprung mit 5,33 m zu Gold. Stefan Heidersdorf (M55) komplettierte den Erfolg und wurde über 1.500 m Zweiter in 4:53,87 Minuten. Der abschließende 5000m-Lauf musste wegen eines Gewitters dann leider abgesagt werden.

Weitere Infos: LVN Kreis Essen (Bericht U. Wienands) | LV Nordrhein (Ergebnisse)

 

Seite 5 von 536