16.12.18 - 6. Werdener Crosslauf

Geschrieben von: Markus Uhlendahl

Da der LVN die Kreisstrukturen abgeschafft und zu sogenannten Regionen zusammengefasst hat, diente die 6. Auflage des Werdener Crosslaufs zum ersten Mal auch als Austragungsort der Regionsmeisterschaften im Cross. Das führte dazu, dass 45 unterschiedliche Vereine Läufer an den Start brachten. Bei herlichem Cross-Wetter mit leicht matschigem Bodenbelag beteiligten sich auch einige Tusem auf unterschiedlichen Distanzen. Mit Silke Niehues konnte der TUSEM auch einen Regionsmeister-Titel erringen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

510m

12.W6 Jedras, Emma 4:04 Minuten

1350m

2. W8 Bonhagen, Milla 6:20 / 3. M8 Lindner, Johannes 6:16 / 6. W9 Castell, Lena 6:16 / 9. W9 Pirsig, Linn 6:25

2000m

9. W10 Schipper, Fenja Liv 10:14 / 3. M10 Armbruster, Ben 8:39 / 9. M10 Doll, Philip 9:54 / 8. W11 Derksen, Frida 9:05 / 10. W11 Ammenwerth, Lynn 9:14 / 15. W11 Scheel, Tessa Maren 9:49 / 5. W12 Aberkan, Hiba 7:52 / 10. W12 Dahme, Hella Katharina 8:23 / 15. W12 Mücke, Maya 8:36 / 21. W12 Becher, Paula 8:57 / 22. W12 Weimar, Nathalie Marie 9:11 / 2. M13 Plümacher, Viktor 7:03 / 6. M13 Scheel, Till 7:51 / 8. M13 Jung, Felix 8:05

2600m

2. W15 Höffelmann, Klara 11:05 / 5. M14 Höffelmann, Clemens 10:51 / 6. WU18 Brucksch, Anna 12:51 / 9. WU18 Jeyaseelan, Thurika 13:51 / 12. WU18 Nechi, Christiana 14:38

5100m

1. W45 Niehues, Silke 22:37 / 5. M45 Uhlendahl, Markus 22:22

Weitere Infos: Veranstalterhomepage | Ergebnislink

 

16.12.18 - 56. Aachener Winterlauf

Geschrieben von: Stefan Losch

Passend zur 56. Auflage des Aachener Winterlaufs gab es einen ersten kleinen Wintereinbruch mit Schneefall in der Nacht, der die Landschaft in Zuckerwatte hüllte, aber auch einen Teil der Strecke zu einer Rutschpartie werden ließ. Davon aber nicht beirren ließen sich Claudia Mordas, Matthias Büchel und Stefan Losch, allesamt schon erfahrene "Winterläufer" mit guter Streckenkenntnis. Trotz Temperaturen von knapp über 0°C war das Outfit der Wahl wieder Short-Tight, Langarmshirt unter dem Tusem-Trikot und Handschuhe.

Beim Start um 11 Uhr gingen wieder ca. 2000 Läuferinnen und Läufer auf die abwechslungsreiche Strecke über 18km vom ehemaligen Vereinsheim im Vichtbachtal zurück zum Sportplatz "Am Chorusberg" in Aachen. Matthias  finishte nach 1:09:24 Stunden auf Platz 31 (5. M35). Stefan kam nach 1:13:21 Stunden ins Ziel und landete damit noch auf Platz 3 in der M50 (57. gesamt), während Claudia mit 1:22:15 Stunden deutlich ihre AK W50 gewinnen konnte.

Weitere Infos: Veranstalterhomepage | Bericht Laufreport

 

Seite 3 von 607