Bundesverdienstmedaille für Gerd Zachäus!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Martin Kels

bundesverdienstmedaille zachäusBundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem Essener Marathon-Organisator Gerd Zachäus an diesem Freitag eine sehr besondere Ehre zuteil werden lassen: Der 79-jährige Sport-Funktionär von der Margarethenhöhe bekommt die Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland. Die Auszeichnung ist bei einem offiziellen Empfang im Essener Rathaus feierlich vergeben worden.

Gerd Zachäus ist seit 1991 für die Organisation des TUSEM Marathon “Rund um den Baldeneysee” verantwortlich - heutiger Namenssponsor ist der Essener innogy-Konzern. Zwar ist Zachäus schon seit 1999 Rentner - trotzdem ist er tagtäglich ehrenamtlich für die Leichtathletik-Abteilung des TUSEM Essen engagiert.

Zuletzt hatte Zachäus 2017 eine hohe Auszeichnung im Sport verliehen bekommen: Damals wurde er mit der DLV-Ehrennadel des Deutschen Leichtathletik-Verbandes ausgezeichnet. 2013 gab es für ihn die Goldene Ehrennadel des Essener Sportbundes. 2012 hat er von der Marathon-Vereinigung German Road Races e.V. den Organisatoren-Preis bekommen.

Die Leichtathletik-Abteilung des TUSEM Essen gratuliert Gerd Zachäus sehr herzlich zu dieser großartigen Ehrung - und der verdienten Würdigung seines jahrelangen Einsatzes für den Marathon in Essen!

 

Neuer Vorstand gewählt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Stefan Losch

Am Mittwoch, den 16. Mai 2018, wurde im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung, zu dem die Leichtathletikabteilung eingeladen hatte, ein neuer Vorstand gewählt. Die stellvertretende Präsidentin des Hauptvereins, Ute Schwinn, entlastete den alten Vorstand und bedankte sich bei Stefan Losch, der das Amt als 1. Vorsitzender für 8 Jahre innehatte und sich nicht mehr zur Wiederwahl stellte, für seine Verdienste um die Abteilung.

Seine Aufgaben übernimmt nun der bisherige 2. Vorsitzende, Dr. Roland Döhrn. Als neuer 2. Vorsitzender wurde Andreas Ferlings gewählt.  Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender Dr. Roland Döhrn
2. Vorsitzender Andreas Ferlings
Kassenwart Tim Borka
Geschäftsführer Jens Borka
Beisitzer Gerd Zachäus
Beisitzer Patrcia Gärtner
Beisitzer Martin Kels
Beisitzer Stefan Losch
Beisitzer Florian Steiner
Beisitzer Leo Doetsch
Beisitzer Wolfgang Tonhäuser

Als Kassenprüfer wurden gewählt: Frank Weigang, Markus Uhlendahl und Silke Niehues (Stellvertreterin).

Aus dem Vorstand ausgeschieden sind Barbara Jedras, Michael Scheele, Jörg Gubesch und Sven Pirsig. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön für die konstruktive und erfolgreiche Mitarbeit.

 

DLV Ehrennadel in Gold

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Stefan Losch

Die DLV Ehrennadel in Gold erhielt Marathon-Cheforganisator Gerd Zachäus für seine besonderen und außergewöhnlichen Verdienste um die Leichtathletik im Rahmen des diesjährigen LVN Kreistages in Essen am Hallo vom Vorsitzenden Knut Jendruck überreicht. Wir gratulieren und wünschen Gerd noch viel Kraft und Gesundheit für die kommenden Jahre!

   

Vorstandswahlen am 8. Juni 2016

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Stefan Losch

Die Leichtathleten des TUSEM haben auf ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung am 08.06.2016 ihren neuen Vorstand gewählt:

1. Vorsitzender Stefan Losch
2. Vorsitzender Dr. Roland Döhrn
Kassenwart Tim Borka
Geschäftsführer Jens Borka
Pressewart Martin Kels
Sportwart Langstrecke Michael Scheele
Social Media Beauftragter Jörg Gubesch
Jugendwart Florian Steiner
Pressewart Jugend Andreas Ferlings
Beisitzer (Orga Marathon) Gerd Zachäus
Beisitzer (Kasse Marathon) Wolfgang Tonhäuser
Beisitzer Patricia Gärtner
Beisitzer Barbara Jedras
Beisitzer Sven Pirsig
Beisitzer Leo Doetsch

Wir bedanken uns insbesondere bei Cyryl Naleway, der sich nach 16 Jahren als Kassierer nicht mehr zur Wahl stellte, für seine großartige Arbeit für die Abteilung.

 

Beisetzung von Manfred Thamm

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung für Manfred Thamm ist am Mittwoch, 30.03.2016 um 12.00 Uhr auf dem Südfriedhof Lührmannstr. 123, 45131 Essen. Es wäre schön, wenn viele von uns der Beisetzung beiwohnen könnten.
   

Seite 1 von 10